Moderne Plattformen für Business Analytics | Strategien, Methoden & technologische Bausteine

Ob Gold, Öl oder neue Währung – kaum ein Vergleich scheint heutzutage groß genug, um den Wert von Daten zu bemessen. Daten allein stellen für Unternehmen aber noch keinen Gewinn dar. Vielmehr gilt es, neue Erkenntnisse zu erschließen, die einen handfesten Beitrag zur Wertschöpfung leisten.

VERANSTALTUNGSTERMINE:

10.10.2017 Düsseldorf      |      11.10.2017 Hamburg      |     12.10.2017 München


Die Veranstaltung zeigt, wie Verantwortliche in Unternehmen diese anspruchsvolle Aufgabe in Zeiten rapide wachsender Datenbestände erfolgreich bewältigen können. Wir machen für Sie transparent, welche Hürden auf dem Weg zum datengetriebenen Unternehmen warten und wie Sie diese überwinden. Mit der "Data Analytics Platform" beschreiben wir eine integrierte Analyselösung, die sich genau auf Ihre individuellen Anforderungen an Big Data und moderne Analytics zuschneiden lässt. Zudem erfahren Sie, wie eine unternehmensweite Self-Service-Strategie für Reporting und Analytics mit dem nutzerfreundlichen Analyse-Tool "Power BI" umgesetzt wird.

AGENDA

08:30– 09:00 Uhr | Gemeinsames Frühstück

09:00 – 09:45 Uhr | Erfolgsstrategien im Umgang mit der Datenflut

  • Turn data into value: Welche Chancen bieten sich Unternehmen? (Praxisbeispiele)
  • Big Data & Co.: Fachliche Treiber und technologische Hürden 
  • Big-Data-Tools im Überblick: Klassifizierung auf Basis von Studienergebnissen
  • Big-Data-Konzepte: Data Lake, Self-Service-Data-Preparation, Self-Service-Analytics
  • Data Governance vs Agilität: Das richtige Verhältnis zwischen Regulierung und Freiheit


09:45 – 10:00 Uhr | Coffee Break

10:00 – 11:00 Uhr | Aufbau einer zukunftsweisenden Analytics-Plattform

  • Basiskomponenten: Data Warehouse, Data Lake und Advanced Analytics
  • Cloud-Dienste als Schlüssel: Einsatzszenarien und Umsetzung
  • Klassisches DWH vs Hadoop: Was spricht dafür? Was dagegen?
  • Trend-Thema IoT: Wie gelingt eine nahtlose Integration von Echtzeitdaten?
  • Aktuelle Innovationen im Bereich künstliche Intelligenz: Cognitive Services und HoloLens


11:00 – 11:30 Uhr | Coffee Break

11:30 – 12:15 Uhr | Self-Service-Analytics: Schneller entscheiden mit Power BI

  • Aufbau einer nutzerfreundlichen Reporting- und Analytics-Umgebung
  • Self-Service-Analytics: Power-BI-Komponenten im Überblick
  • Best Practices im Enterprise-Kontext
  • Aktuelle Highlights und Ausblick
  • Showcase: Von den Rohdaten zum fertigen Bericht


12:15 – 13:00 Uhr | Q&A und Ausklang

 

REFERENTEN

Jörg Plümacher, Geschäftsführer, ORAYLIS GmbH
Diplomingenieur Jörg Plümacher ist Unternehmensgründer und Geschäftsführer der ORAYLIS GmbH. Er verantwortet die Geschäftsbereiche Vertrieb und Marketing. Bereits seit 1993 berät er nationale und internationale Großunternehmen bei der Digitalisierung und wertorientierten Erschließung von Daten.

Lukas Lötters, Consultant, ORAYLIS GmbH
Wirtschaftsinformatiker Lukas Lötters ist Consultant in den Bereichen Advanced Analytics und Self-Service-BI bei der ORAYLIS GmbH. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf Microsoft Power BI. Unter anderem unterstützt er Unternehmen bei der Einführung der Self-Service-Suite und verantwortet Schulungsangebote für Fachanwender.

Jens Kröhnert, Big Data & IoT Evangelist, ORAYLIS GmbH
Dipl.-Ing. Jens Kröhnert verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung in der Planung und Umsetzung großer IT- und BI-Projekte. Er ist spezialisiert auf Themen wie Microsoft BI, Hadoop/HDP/HDinsight, Internet of Things und Azure. Daneben schult er Branchenprofis u.a. auf der Hortonworks Data Plattform.

 

JETZT ANMELDEN:

10.10.2017 in Düsseldorf

11.10.2017 in Hamburg

12.10.2017 in München

We turn data into value! Kontaktieren Sie uns.

Gerne beraten wir Sie persönlich!
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Jetzt kontaktieren