15.11.2018

Sauberes Wasser für äthiopische Kinder

ORAYLIS unterstützt schon seit längerem die Neven Subotic Stiftung durch Spenden. In Äthiopien wurde nun das erste konkrete Projekt realisiert.

Düsseldorf – Ein Brunnen und Sanitäranlagen für die Merewa School in der äthiopischen Tigray-Region – das ist das Ergebnis einer von ORAYLIS ausgerufenen Spendenaktion zugunsten der Neven Subotic Stiftung. Die Tigray-Region gehört zu den regenarmen und am stärksten von Dürre bedrohten Gebieten Äthiopiens. Durch das Projekt werden nun 755 Schülerinnen und Schüler laufend mit frischem Wasser versorgt. Die Spendenaktion fand im Rahmen der Einweihung der neuen ORAYLIS-Büroräume in der Düsseldorfer Airport City statt.

Äthiopische Mädchen pumpen sauberes Wasser aus einem Brunnen
Weltweit sterben jeden Tag etwa 1.000 Kinder an verunreinigtem Wasser. Die Neven Subotic Stiftung hilft durch den Bau von Brunnen. (Bild: Neven Subotic Stiftung)

Dank an alle Beteiligten

Inzwischen hat ORAYLIS die Stiftung des ehemaligen Dortmunder Bundesligaprofis mehrfach unterstützt. „Wir sind von Nevens Engagement und den Zielen seiner Stiftung tief beeindruckt“, so ORAYLIS-Gründer und -Gesellschafter Thomas Strehlow. „Und auch für uns ist es eine tolle Sache, nun greifbare Resultate unserer Spendenaktion zu sehen. Bei der Gelegenheit möchte ich noch einmal allen Kunden, Kollegen und Freunden danken, die sich daran beteiligt haben.“

Schülerinnen der Merewa School bei den neuen Sanitäranlagen
Für Mädchen sind eigene Sanitäranlagen wichtig, da sie die Privat- und Intimsphäre schützen. (Bilder: Neven Subotic Stiftung)

Mehr Hygiene für eine bessere Zukunft

Die Neven Subotic Stiftung verschafft Kindern in den ärmsten Regionen der Welt einen Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäranlagen. Durch die besseren hygienischen und gesundheitlichen Standards können die Kinder vermehrt am Schulunterricht teilnehmen und somit selbstständig auf eine bessere Zukunft hinarbeiten.

Auf der Website der Neven Subotic Stiftung finden sich weitere Informationen zu den Projekten sowie eine Möglichkeit, selbst zu spenden.

 

Teilen auf

Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie unseren Newsletter!
Lassen Sie sich regelmäßig über alle Neuigkeiten rundum ORAYLIS und die BI- & Big-Data-Branche informieren.

Jetzt anmelden