14.09.2018

Problemlösung! RxSqlServerData und Umlaute

Technical Value

RxSqlServerData und Umlaute

Fehler bei SQL Prepared Statement

SQL Prepared Statement zeigt Fehler bei Umlauten

Und so sieht der Fehlercode in R aus:

Fehlercode in R

Eingrenzung des Problems

Sicherlich sind Umlaute in Spaltenüberschriften kein Best-Practice. Aber manchmal wird man im Projekt halt vor vollendete Tatsachen gestellt. Die Tabellenspalte enthielt nun mal ein „ä“. Und leider war SELECT* keine Option. Um die Sache einzugrenzen, habe ich mithilfe des R-Package RODBC das gleiche Statement abgesetzt – und siehe da, hiermit klappt es auf Anhieb:

SQL Prepared Statement RODBC

SQL Server zeigt Fehler bei Umlauten

Query als UTF 8 codierte Textnachricht

Ich hoffe, dieser Workaround ist für euch eine praktikable Unterstützung – zumindest bis Microsoft das Problem behebt. Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr gerne Kontakt zu mir aufnehmen.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Teilen auf

Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie unseren Newsletter!
Lassen Sie sich regelmäßig über alle Neuigkeiten rundum ORAYLIS und die BI- & Big-Data-Branche informieren.

Jetzt anmelden