20.06.2016

Lösungsarchitektur IoT: Mit Lambda zum intelligenten Unternehmen

Technical Value

Das Internet of Things (IoT) ist für Unternehmen eine ebenso große Chance wie Herausforderung. Einerseits eröffnet es neue Umsatzquellen und maßgebliche Wettbewerbsvorteile. Andererseits gilt es, die aus IoT-Prozessen resultierenden „Big Data“ im Kontext bestehender Business-Intelligence-Landschaften nutzbar zu machen. Hierbei gewinnt die Lambda-Architektur zunehmend an Bedeutung. Mit Hilfe von Cloud-Services können Unternehmen schnell und unkompliziert eine entsprechende Lösungsarchitektur aufbauen. Wie ein Beispiel aus der Praxis zeigt, werden in verhältnismäßig kurzer Zeit große Innovationserfolge ermöglicht, etwa in den Bereichen Predictive Alarming und Maintenance.

Anhang: Mit Lambda zum intelligenten Unternehmen - BI-Spektrum 02/2016

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Teilen auf

Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie unseren Newsletter!
Lassen Sie sich regelmäßig über alle Neuigkeiten rundum ORAYLIS und die BI- & Big-Data-Branche informieren.

Jetzt anmelden

Unsere Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalitäten bieten zu können. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie unter §5 Informationen und Links, wie Sie diesen Maßnahmen jederzeit widersprechen können.

Datenschutzerklärung