07.04.2020

Tutorial: So starten Sie mit Power BI

Business Value
  1. Power BI installieren
  2. Daten abrufen
  3. Daten verknüpfen
  4. Daten visualisieren

Schritt 1: Power BI installieren

Download Microsoft Power BI

Schritt 2: Daten abrufen

Daten abrufen in Power BI
Abb. 1: Sie rufen die gewünschte Daten unter “Get data” ab.
Konnektoren in Power BI
Abb. 2: Wählen Sie den passenden Konnektor zu Ihrer Datenquelle aus.
Quellpfad eingeben in Power BI
Abb. 3: Geben Sie den Verbindungspfad zu Ihrer Quelle an.

Schritt 3: Daten verknüpfen

Datenansicht in Power BI
Abb. 4: Nach Import der Daten haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Ansichten.
  • Report View: In der Report View erstellen Sie eine Visualisierung Ihrer Daten. Dabei können Sie aus verschiedenen Charts und Graphen wählen und Ihre Daten entsprechend aufbereiten.
  • Data View: In der Data View können Sie sich Ihre einzelnen Tabellen ansehen (Abb. 5). Sie können sich schnell einen Überblick über Ihre Daten verschaffen und – je nach Bedarf – einzelne Spalten im Nachgang anpassen, beispielsweise indem Sie den Datentyp abändern.
  • Model View: Die Model View zeigt die Beziehungen Ihrer Tabellen untereinander an. Hier haben Sie also die Möglichkeit, die einzelnen Tabellen entsprechend ihrer fachlichen Logik miteinander zu verknüpfen. Denn: Erst wenn die Tabellen richtig miteinander verbunden sind, können Sie sinnvolle Diagramme und Charts erstellen.
Data View in Power BI
Abb. 5: Die Data View zeigt Ihnen Ihre einzelnen Tabellen an.
Verbindung zwischen Tabellen herstellen in Power BI
Abb. 6: Über Create relationship legen Sie neue Tabellenverbindungen an.

Schritt 4: Daten visualisieren

Visualisierungen in Power BI
Abb. 7: Power BI bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Ihre Daten grafisch darzustellen.
Report View in Power BI
Abb. 8: Über die im Report View angezeigten Felder können Sie Ihre Charts mit Daten befüllen.
Balkendiagramm in Power BI
Abb. 9: Nachdem Ihr Diagramm mit Daten befüllt ist, können Sie entsprechende Erkenntnisse daraus ziehen.
Dashboard in Power BI
Abb. 10: Verschiedene Visuals lassen sich in einem Dashboard zusammenfassen.
Funktionen in der Kopfleiste von Power BI
Abb. 11: In der Kopfleiste von Power BI finden sich viele hilfreiche Funktionen.
Datentypen anpassen in Power BI
Abb. 12: Sie können Datentypen anpassen, die in Ihren Quellen falsch hinterlegt sind.

Banner zu Power BI Webinaren

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Teilen auf

Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie unseren Newsletter!
Lassen Sie sich regelmäßig über alle Neuigkeiten rundum ORAYLIS und die BI- & Big-Data-Branche informieren.

Jetzt anmelden